Schon immer war ich mit dem VW-Käfer eng verbunden. Mein Vater hatte, seit ich mich erinnern kann, stets einen Käfer, begonnen mit einem 56er Ovali, der leider nicht mehr existiert. 1967 kam ein 1500er und schließlich 1970 noch ein 1500er.

1976, als ich den Führerschein (natürlich auf einem Käfer) machte, übernahm ich diesen 1500er, meinen ersten Käfer. Er begleitete mich sechs Jahre, bis er für meine Familie zu klein wurde. Ich verkaufte ihn schweren Herzens im Jahr 1982 um ATS 10.000.-- Seither fahre ich zwar größere Autos, aber der Käfer ließ mich niemals los.

Mittlerweile ist viel Zeit vergangen und ich besitze wieder drei Käfer. Nicht als Gebrauchsfahrzeuge sondern als Hobby. Eine Limousine, Baujahr 1966, ein Cabrio, Baujahr 1965 und einen 1303s, Baujahr 1972. Alle stehen in einer trockenen Garage. Die 1300er-Limousine und der 1303er sind fahrbereit und werden bei Schönwetter regelmäßig benützt. Das Cabrio muß erst restauriert werden, eine Arbeit, die sehr lange dauert. Kürzlich sind zwei weitere Fahrzeuge Teil meiner Sammlung geworden: ein Puch Motorrad aus 1956 und eine Harley-Davidson aus 1969, zwar keine Käfer, aber auch luftgekühlt.

Ich wünsche viel Spaß auf dieser Seite, mit Informationen und Bildern über die Käfer, die mein Leben und das Leben meiner Familie und Freunde bewegt haben.


Last update 19.04.2007.   Was ist neu, what's new?
Best resolution 1024x768 or more.  For 800x600 click here
Besuche: kostenlose counter by counter-kostenlos.net